Kindheit geben – das ist unsere Mission

Im Jahr 2008 gründeten Anja und Bernhard Schubert in einer ehemaligen Grundschule aus dem Jahre 1911 in Asendorf das Kinderheim Kleine Strolche. In den Folgejahren kamen immer mehr Anfragen seitens der Jugendämter aus ganz Deutschland, Kinder in die familienanaloge Wohngruppe aufzunehmen. Diese war schnell dauerhaft belegt. Aufgrund der großen Nachfrage nach freien Plätzen für Säuglinge, Kleinstkinder und Geschwistergruppen eröffnete Familie Schubert im März 2014 das Haus „Die Wiege“ als Inobhutnahme für Kinder bis sechs Jahren und Mutter-Kind-Wohngruppe. 

Im Jahr 2018 wurde der Verein Kinderheim Kleine Strolche e.V. gegründet.  Mit dem Rittergut Ovelgönne in Bücken fand das Kinderheim im selben Jahr den perfekten Standort für den Aufbau eines therapeutischen Zentrums. Aufgebaut werden kontinuierlich erweiterte tiergestützte, heilpädagogische, kinder- und jugendpsychiatrische und psychotherapeutische Angebote zur Genesung traumatisierter Kinder.

Um noch mehr Kindern helfen zu können, eröffneten die Kleinen Strolche 2020 „Die Strolchenvilla“ in Bassum. Auch hier finden Kinder zwischen 0 und 6 Jahren Schutz vor ihrer eigenen Familie.   

Das Kinderheim Kleine Strolche ist freier Träger der Landes- und Jugendhilfe und Mitglied im Landesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe e.V (VPK).  

Videos

Dokumentationsfilm: In Obhut – wenn die eigenen Eltern zur Gefahr werden

Im Jahr 2019 gab es in Deutschland fast 50000 Inobhutnahmen. Der Bremer Filmemacher Frank Bauer hat sich diesem immer aktuellen Thema angenommen und eine Dokumentation im Kinderheim Kleine Strolche gedreht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Chronik

Gründung des Kinderheims Kleine Strolche

2008

Inobhutnahme und Mutter-Kind-Haus „Die Wiege“ eröffnet

2014

Aufbau eines therapeutischen Zentrums auf dem Rittergut Ovelgönne

2018

Inobhutnahme „Die Strolchenvilla“ eröffnet

2020

Therapiezentrum auf dem Rittergut Ovelgönne eröffnet

2020