Neues von den Kleinen Strolchen

Charity Aktion der Bremer Herzchirurgen erfolgreich: Fritz-Hollweg-Stiftung unterstützt Kinderheim Kleine Strolche mit Defibrillatoren

Die Bremer Fritz-Hollweg-Stiftung hat dem Kinderheim Kleine Strolche die vier dringend benötigten Defibrillatoren gespendet. Die Bremer Herzchirurgen Dr. Samira Otto, Klaus Otto und Dr. Thorsten Schmidt aus dem Klinikum Links der Weser hatten eine private Charity-Aktion gestartet, damit für die Kinder in den Inobhutnahmen die elektronischen Lebensretter zur Verfügung stehen.

Mehr lesen »

BoConcept Hannover unterstützt Kinderheim Kleine Strolche mit Verkauf von Kunstdrucken des „Kleinen Ritter Strolch“

BoConcept hat durch den Verkauf eines ganz besonderen Kunstdruckes das Therapiezentrum des Kinderheims Kleine Strolche unterstützt. Seit November gibt es die Abenteuer des kleinen mutigen Ritter Strolch exklusiv im Store in Hannover. „Obwohl unser Haus seit dem 16. Dezember geschlossen war, konnten wir viele verkaufen“, freut sich Kaj Palnik, Storemanager von BoConcept Hannover. So konnten 1600 Euro an das Kinderheim übergeben werden.

Mehr lesen »

Defibrillatoren für den Kinderheim Kleine Strolche e.V.

Wenn Babys und Kleinkinder nach Misshandlungen oder Vernachlässigung ins Kinderheim Kleine Strolche kommen, ist ihr kleiner Körper oft sehr schwach. Ein Defibrillator kann ihr Leben retten, wissen die Bremer Herzchirurgen Dr. Samira Otto, Klaus Otto und Dr. Thorsten Schmidt, aus dem Klinikum Links der Weser und starten deshalb gemeinsam eine Charity-Aktion!

Mehr lesen »