Neues von den Kleinen Strolchen

Bremer Filmemacher dreht Dokumentationsfilm im Kinderheim Kleine Strolche

Im Jahr 2019 gab es in Deutschland fast 50000 Inobhutnahmen. Die häufigsten Gründe für diese vorläufigen Schutzmaßnahmen des Jugendamtes sind Überforderung der Eltern, Anzeichen für körperliche und/oder psychische Kindesmisshandlung oder Vernachlässigung. Der Bremer Filmemacher Frank Bauer hat sich diesem immer aktuellen Thema angenommen und eine Dokumentation im Kinderheim Kleine Strolche gedreht, in dem traumatisierte Kinder zwischen 0 und 6 Jahren Schutz finden.

Mehr lesen »

Kinderbuchautoren lesen für die Kleinsten

Das Kinderheim Kleine Strolche startet für seine Kinder eine Online Lesereihe und bekommt dabei prominente Unterstützung. Vier Kinderbuchautoren lesen aus ihren aktuellen Büchern. Als Höhepunkt liest einer der erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautoren und Kinderheim-Boschafter Ingo Siegner aus seinem neusten Buch vom Drachen Kokosnuss.

Mehr lesen »

Kinderlachen e.V. unterstützt das Kinderheim Kleine Strolche

Der Verein Kinderlachen unterstützt zukünftig auch das Kinderheim Kleine Strolche. Marc Peine, Hauptgeschäftsführer und Mitbegründer von Kinderlachen e.V. und Kinderlachen-Schirmherr und Comedian Matze Knop überbrachten nach einem Informationsbesuch im Therapiezentrum und der Inobhutnahme die gute Nachricht.

Mehr lesen »

proWIN unterstützt das Kinderheim Kleine Strolche

Zuerst der Mensch“, so lautet der Unternehmensleitsatz der proWIN Winter GmbH. Und dass die Nienburger Vertriebspartnerin Ingrid Ueberheide und ihr Team das Motto mit hohem Engagement leben, zeigt die Spende von 2000 Euro, die an den Kinderheim Kleine Strolche e.V. übergeben werden konnte.

Mehr lesen »